Auto-Walter Karriere machen – Jobs in starkem Team

Auto Walter: wo Arbeit richtig Spaß macht!
Unsere Jobangebote

Ein Job, zu dem man gern geht. Bei dem man nicht schon Montagmorgen anfängt, aufs Wochenende zu warten, obwohl man genug verdient, um es sich dann gut gehen zu lassen. Und als Bonus nette Kolleginnen und Kollegen – Teamgeist wird bei uns gelebt. Klingt cool? Dann bewirb dich bei Auto Walter. Gern auch initiativ, denn wir suchen immer engagierte Leute, die ein Gespür für Autos und für Menschen gleichermaßen haben.

Noch keine Berufserfahrung? Wir bilden auch Kfz-Mechatroniker aus – und übernehmen sie nach der Ausbildung.

Ohne Pkw zum Arbeitsplatz! Du liebst Autos, hast selbst aber keins oder möchtest damit nicht im Berufsverkehr stecken bleiben? Zu deinem Arbeitsplatz bei Auto Walter kommst du auch mit der S-Bahn. Ab München fährt dich die S6 (Tutzing) in rund 30 Minuten quasi bis vor unsere Haustür: ab der Station Possenhofen sind es noch gut 100 Meter bis zu uns.

Auto-Walter: Teamgeist ist uns wichtig

Du wirst gesucht:
Kfz-Mechaniker, Kfz-Mechatroniker, Kfz-Servicetechniker und Kfz-Meister

DU hast Bock, mit uns Gas zu geben? Dann ruf uns gerne an, um offene Fragen zu klären, oder schicke uns eine E-Mail oder einen Brief mit vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, etc.).

Wir bieten:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein familiäres Team mit hohem Teamgeist
  • attraktive Vergütung
  • Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage
  • einen Chef, der Werkstatt-Deutsch spricht
  • flache Hierarchien und damit kurze Dienstwege
  • direkte S-Bahn-Anbindung

Auszubildende als Kfz-Mechatroniker gesucht!

Du interessierst Dich für die Automobilbranche und bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Dich erwartet:

  • eine Ausbildung bei Petrol-Heads und Auto-Nerds
  • Du lernst nicht nur im Betrieb mit Herstellervertrag – die Mehrmarkensparte unterstützt auch deine breitgefächerte Ausbildung.
  • Bei uns bist du keine Nummer, die nur Räder wäscht, bei uns schraubst du!
  • Wir vertiefen im Betrieb die Informationen aus der überbetrieblichen Ausbildung und schicken dich nicht zur Berufsschule, weil du bei uns Dinge nicht lernst. Wir bieten Rundum-Ausbildung.
  • Wer sich weiterbildet wird gefördert – Meister entwickeln sich in der Werkstatt, nicht nur in der Schule.